Tasso Wasserbetten » Referenzen » Referenzen » Schlaf ist Lebensquell

SCHLAF IST LEBENSQUELL


Schon erstaunlich, dass wir ein Drittel des Lebens brauchen, um Energie zu tanken. Noch erstaunlicher, dass wir diese Zeit meist gedankenlos verschlafen. Neben Schlaflosigkeit sind auch Volkskrankheiten „Rücken und Allergien“ ein Tribut an Gedankenlosigkeit und schlechten Schlafstätten. Nach dem Strohsack kam die Matratze (arabisch Kissen) in phantasievollen Konstruktionen aus Drahtbergen, Schaumgummi und Pferdehaar auf Lattenrost und Stahlgestell und die vorherrschende Meinung war, besser auf einem harten Bett zu schlafen.

Kein Wunder, dass die Gesundheit da nicht mitmacht: die Wirbelsäulen - rund von Natur - werden gequält und verformt, und die Milbenkolonien im Innern der Matratze sorgen mit Ihrem Kot für die Verbreitung von Allergien. Viel passiert ist tatsächlich nicht in der Weiterentwicklung unseres meistgebrauchten "Lebensmittel" Bett. Oder doch?

Da gibt es gute und weniger gute Wasserbettenhersteller, die sich mehr oder weniger auf die Weiterentwicklung und die Fabrikation von modernen Wasserbetten konzentrieren. Mit langjähriger Erfahrung durch die Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern und Universitäten entstehen sogar Schlafgemächer für den Weltraum. Regeneration für höchste Ansprüche.

Zufriedene Kunden erteilten in einer Umfrage zu 97 % die Note „gut“ oder „sehr gut“.

Verwendete Materialien sollten auf humane und ökologische Verträglichkeit abgestimmt sein, und zwar in der Tat und nicht nur im Wort. Wasserbett ist eben nicht gleich Wasserbett. Und Verpackungsmaterial aus der Raumfahrt als Matratze angepriesen hat wahrlich nichts mit gutem Schlaf zu tun.  
Ihr Wilfried Büntzly

Volltextsuche

Direktanfrage

Direktanfrage
AquAflair Wasserbetten
Medi Club - aktiv und gesund