DER GEWINNER IST...


Hallo an alle Wasserschläfer!

Vielen Dank an die Admin´s und alle fleißigen Schreiberlinge. Ihr habt meiner Entscheidung zu der nötigen Reife verholfen. Ich such jetzt schon über acht Wochen nach dem passenden Bett, und die Entscheidung ist kurz vor der Niederkunft. Außer einer von den hier ansässigen Profis hat noch ein treffendes Argument gegen meine Entscheidung: TASSO

Ich habe mir sehr viele Betten im Internet angeschaut und mir vier Modelle in Natura angeschaut: Tasso, Estrella, Akva, WB-Discount. Ich habe insgesamt acht Händler, auch mehrfach besucht, mich intensivst beraten lassen, und mich fleißig im Internet und bei Bekannten informiert.
Ein Bett aus dem Inet werde ich aufgrund der doch undurchsichtigen Service-Struktur nicht wählen, auch wenn RWM, Bodytone usw. gute Mittelklasse-Produkte liefern.

Die Preise für die Betten,welche ich immer mit angebe erfüllen immer die gleichen Rahmenbedingungen:
- 200 x 220, Dual- leichte bis mittlere Beruhigung (Tasso V2)
- einfacher Sockel, weiß- teilbare Auflage
- Aufbau / Lieferung incl.
- best erhältliche Heizung

Waterbed-Discount Europe kann ich nicht empfehlen!!
Die Beratung war zwar hinreichend, aber nicht ausreichend genug. Auf wichtige Fragen wurde meines Erachtens gar nicht genau eingegangen. Die Beratung in Essen war miserabel. Auf Fragen nach der Garantie und AGB wurde er gar unfreundlich und ich habe das Geschäft fast fluchtartig verlassen. Die Beratung in Bochum war eigentlich nicht vorhanden, da der Inhaber seine (Schieger)mutter als Samstag-"Aufpasser" abgestellt hat. Die Perspektive eines guten Services ist damit hin.
Preis für WB-Discount: 1.750 EUR (nicht verhandelt)

Estrella Betten sind meines Erachtens hoch qualitativ, jedoch eine Tasso-Nachbildung. Ich habe mich in Bochum und in Ratingen beraten lassen. Die Beratung in Ratingen ist top!
Jedoch entscheide ich mich gegen ein Estrella. Der an dem Bezug befestigte Trennkeil wird meines Erachtens nicht lange halten. Die erhöhte Spannung lässt den Reissverschluss schnell ausreissen. Darüber hinaus bin ich mir mit der Nachkaufgarantie unschlüssig. Laut Aussage wurde Estrella von zwei ehemaligen Tasso-Mitarbeitern gegründet. Daher die ähnlichen Produkte. Allerdings haben schon viele Neuerungen den Weg zum Händler gefunden. Wie siehts also aus mit Nachkauf in 5-10 Jahren?
Preis Estrella: 3.350-3.142 EUR (nicht verhandelt)

Das Akva Bett ist gehobene Mittelklasse und habe ich mir in Oberhausen angeschaut. Eine super Beratung bei Traumland!Leider gefällt mir die Konstruktion der Sicherheitsfolie und die Heizung nicht fällt daher raus.
Preis Akva: 2.200 (unverhandelt)

Tasso habe ich mir in Essen, in Oberhausen und in Bochum angeschaut. Die Beratung bei allen Händlern war top. Die Argumente für meine Wahl sind die hohe Qualität, der super Service, die guten Heizungen, die Nachkauf"garantie". Leider höre ich immer wieder, dass man den Namen mitbezahlt. Das nehme ich gern in Kauf, weil Wasserbetten auch von den Entwicklungen, welche Vontana gemacht hat, profitiert hat. Der Bekanntheitsgrad und die Akzeptanz natürlich nicht zu vergessen.
Preis: 3.180 Eur + zwei gute Bettlaken 140EUR (verhandelt bis aufs Blut!)

Was halten die Profis von meiner Entscheidung??

Nochmals vielen Dank für das super Portal!! Ich freue mich bald dazu zu gehören (mein Rücken auch)
MfG


(Die Adresse liegt vor!)