RAUMAUSSTATTER

Lebensqualität steht heute ganz oben für den bewussten, anspruchsvollen Menschen unserer Zeit. Die Basis dazu ist bekanntlich die optimale Regeneration, die aber bei den meisten Beratern unter den Tisch fällt durch fehlende Informationen und Sachkunde. Dabei ist kaum jemand sonst so geeignet für die bessere Schlafstätte wie der qualifizierte Raumausstatter.

Der Schlafraum wurde früher gerne versteckt, weil weniger representativ, intim und damals auch erst andere Dinge den Vorrang hatten. Aber die Zeiten ändern sich mit steigendem Bewusstsein und Anspruch an echter Lebensqualität und die findet nun mal hauptsächlich im Schlafraum, genauer gesagt im Bett statt. Nicht nur die meiste Zeit in einem Menschenleben wird dort verbracht, sondern auch die meiste Energie wird dort getankt. Es ist mittlerweile klar, dass die Volkskrankheiten wie „Rücken“, Allergien, Schlafprobleme und viele Alltagsleiden ihren Ursprung „im Bett“ nehmen. Aber weder vom Arzt noch vom Orthopäden erhält man die rechte Beratung zur rechten Matratze. Allein der Kommerz macht sich dort in allen nur vorstellbaren Facetten gewinnorientiert breit. Und dabei wird dann festgestellt, dass nicht zählt, was für den Kunden und Verbraucher gut ist, sondern das, was gut für den Verkäufer ist. Kein Wunder also, wenn man heute keine kompetente Beratung über die richtige Schlafstätte erhält. Richtige Schlafberatung ist allgemeine Mangelware. Dabei bietet sich dort ein Eldorado an Erkenntnissen und Argumenten für besseren Schlaf, bessere Lebensqualität und Linderung unzähliger Alltagsbeschwerden. Denn der richtige Schlaf umfasst ein großes Paket: Die Raumausstattung in seiner umfassenden Bandbreite unter gestalterischen, komfortorientierten bis schlafmedizinischen Aspekten. Dabei sollte dem Bett, der Matratze mit ihrem Umfeld in Reichweite, einen ihr angemessenen obersten Platz in der Rangliste zustehen. Und nicht wie so häufig, den Körper krank machen, wenn auch meist unbewusst, sondern ihm die nötige Regeneration und Erfrischung für Körper, Geist und Seele andienen. Und dass geht nun mal nur mit dem, aus dem der Mensch selbst gemacht ist, nämlich mit warmem Wasser, hart wie Stein und weich wie eine Wolke. Aber wie immer kommt es auf die Ausführung an, denn Wasserbett ist nicht gleich Wasserbett. Wenngleich das Wasser selbst seit 4,5 Milliarden Jahren die unveränderte Basis allen Lebens ist, so ist es als Liegestätte von heute für viele noch etwas Neues und Unbekanntes und birgt naturgemäß gewisse Risiken im unteren Qualitätsniveau in sich. Der kompetente Raumausstatter ist wie kaum eine andere Profession ideal dazu geeignet, seinen Kunden und Klienten zum „einzig menschenwürdigen“ Schlaf zu verhelfen. „Aus Wasser geboren - auf Wasser gebettet®. Die Begeisterung des Kunden für sich zu festigen durch noch nie erfahrene Schlafqualitäten.