Tasso Wasserbetten » Wasserbetten » Bett-Möbel » Bett-Roll-Tische

Luxuriöser Tagesbeginn mit einem guten Frühstück im Wasserbett!

Die, wie man sagt, wichtigste Mahlzeit des Tages darf mit dem Frühstückstisch / breakfast table opulent ausfallen. Genug Platz für die Lieblingsspeisen bietet der Roll-Tisch, welcher von Fußende bequem zur Sitzposition gerollt wird. Eignet sich ebenfalls hervorragend zur Nutzung von Laptops. Nach Gebrauch wird der Tisch zum Fußende gerollt und stört den Schlaf keinesfalls. An die individuelle Einsitzhöhe des Bettes angepasst, ist genug Platz zwischen Bett und Unterkante Rolltisch.

Erhältlich mit Edelstahl-Zierfüßen, seitlichen Dekor-Wangen (Ahorn, Buche, Wenge, andere auf Anfrage) oder Massivholz komplett. 

(Abb. Bettmöbel String Air und Quada)

Bett Roll-Tische


Alternative zum Roll-Tisch ist das kleine Frühstückstischchen

In Handarbeit gefertigt ist das Tischchen mit Füßen aus Buche Multiplex Formholz ein Hingucker. Eine feine Schicht Klarlack (unbedenklicher Wasserlack) sorgt für eine rutschhemmende Fläche.

Volltextsuche

Direktanfrage

Direktanfrage
Medi Club - aktiv und gesund
Made in Germany
SoftSide Einbaubar in jedes Bett

Einbaubar in jedes Bett. Kann mit entsprechendem Unterbau auch nachträglich in jedes Bettmöbel integriert werden, oder freistehend ein komplettes Bett. Ein evtl. Bettmöbel ist ohne tragende Funktion.


Hardside, die Urform des Wasserbettes

Hardside, die Urform des Wasserbettes. Der Möbelrahmen umfasst die Wasserbett-Technik. Mehr Wasservolumen gleich mehr Komfort. Keine Textilienspannung. Harte Bettkante beim Ein- und Aussteigen. Speziell konstruiertes Möbel. Das Einsteiger- und Profibett.


MasterPiece Wasserbetten

Im Meisterstück werden die Vorzüge von Hardside und Softside in sich vereint. Der Textilbezug umfasst spannungsfrei nur den Wasserkern wie bei Hardside. Der Polsterrahmen bietet den Komfort wie bei Softside. Verschiedene Kopfteile und Polstermöbel.


Gesundheit
Theorie & Praxis bei Wasserbetten