Gesundheit & Leistung steigern mit längeren Tiefschlafphasen

Harte Matratzen verformen den Körperbau, weil sie der menschlichen Körperform nicht gerecht werden können. Eventuell wurden frische Strohlager im Mittelalter dem Bedarf gerechter als heutige konventionelle Matratzen. Doch nur gute Wasserbetten können naturbedingt dem menschlichen Körper gerecht werden durch ihre optimalen Eigenschafte: körpertemperiertes, milbenfreies und schwereloses Liegen eines jeden Körpers in jeder Lage !

Verständlich, warum der Fisch im Wasser keine Bandscheiben hat.

Entgiftung

Im guten Schlaf wird das Hirn unter anderem von Giftstoffen befreit, die verantwortlich sind für Alzheimer und neurologische Störungen. Grundsätzlich wird daran appelliert, sich mehr Gedanken über die Qualität des eigenen Schlafs zu machen. Leider geben die katastrophalen Matratzen unserer Konsumlandschaft Grund zur Sorge über vernünftige Schlafgewohnheiten.



Weil wir hautnah ein Drittel des Lebens im Bett verbringen, zählt die RICHTIGE Matratze zu den bedeutsamsten Faktoren für ein gutes Leben. Konventionelle Matratzen blockieren die Durchblutung in den Hautgefäßen an den Druckpunkten, reduzieren damit die Tiefschlafphasen!

Um die erforderliche Durchblutung in den Hautgefäßen zu gewährleisten, soll der Auflagedruck nicht höher sein als 28mmHG auf der Quecksilber-Drucksäule. Konventionelle Matratzensysteme liegen deutlich darüber, auch durch die falsch verstandene Volksmeinung "hart liegen", am besten auf einem Brett. Wasser ist härter als Stein !

Auflage-Druckpunkte verhindern die Regeneration:

Gesunde Menschen sind begeistert, dass sie mit guten Wasserbetten schneller und intensiver einschlafen, ausgeruhter und erholter aufwachen, deutlich fitter sind und ein neues Lebensgefühl entdecken. Alltagsleidende und Kranke sind verblüfft über die überzeugenden Vorzüge von Tasso Wasserbetten. Rückenleidende erleben kleine "Wunder". Hochleistungssportler, Manager, Stressgeplagte messen ihre Leistungssteigerung und Stressentsorgung durch das TASSO Wasserbett. Babys und Kinder entwickeln sich körperlich besser auf Wasserbetten und lieben ihr Tassobett. Schwangere können sogar auf dem Bauch liegen...

Hart wie Stein - weich wie eine Wolke! Tasso Wassermatratzen unterstützen jeden Körper in jeder Lage absolut gleichmäßig. Keine Druckpunkte, zwangsweises, vielfaches Drehen und Wenden entfällt, und damit die Unterbrechung der Tiefschlafphasen, in denen das körpereigene Regenerationshormon produziert wird.


Die Milbe, bzw. der Milbenkot ist Allergienverursacher Nr.1. Er entsteht in konventionellen Matratzen, wird mit jeder Bewegung im Bett herausgepufft und verbreitet sich über den gesamten textilen Wohnbereich (Hausstaub). Nicht so mit einem Tassobett! Die aufsteigende Wärme trägt die Schwitzfeuchtigkeit über eine gute Textilauflage nach oben weg. Der Wasserkern wird von innen frisch gehalten und kann abgewaschen werden. Spezielle Textilauflagen können wie Körperwäsche gewechselt werden. Aber Vorsicht, Wasserbett ist nicht gleich Wasserbett Siehe "Sinn und Unsinn der Systeme".

Aus Wasser geboren - auf Tasso gebettet.  Hart wie Stein und weich wie eine Wolke. Natürlicher und nachhaltiger geht es nicht für die gesunde Körperentwicklung. Kleinkinder zeigen es unverblümt, wie sehr sie Tasso Wasserbetten lieben, instinktiv. Lassen Sie es sich mal zeigen in besonders quängeligen Momenten. Übrigens genauso reagieren instinktiv auch Haustiere. Kein Wunder, so natürlich komfortabel und optimal gebettet zu werden.


Tasso Organic: Schadstofffreier und gesunder geht‘s nicht. Tasso Organic erfüllt alle ökologischen, ökonomischen, vorteilhaften, unbedenklichen und schadstofffreien Kriterien wie kein anderer!