SoftSide  "String"


Soft- / HardSide "Ben"


Soft- / HardSide "Boston"


Masterpiece "Contrast"


SoftSide "Hawaii 07"


Masterpiece "Straight"


HardSide "Standard"


POLSTERWANNE für Softside


Vollvolumig, stark und wolkenzart

Formstabil auf Jahrzehnte für eine halbe Tonne Wasser und wolkenzart für die Glieder, insbesondere Arme und Beine, die auf dem Polsterrahmen nicht einschlafen sollen. Konische Innenseiten für optimalen SoftSide-Komfort und beim Ein- und Aussteigen. Isolier-Bodenscheibe, styrolfrei, um die Wärme im "Nest" zu halten. Stabil und formstabil soll sie sein, wie ein massiver Holzrahmen, aber trotzdem weich und nachgiebig, um an aufliegenden Gliedern wie Beinen und Armen keine Druckstellen zu erzeugen. Viel Wasser soll sie sicher halten neben der eigentlichen Leistung als beste Schlafstelle, und das nicht nur für die Zeit in der Ausstellung oder der gesetzlichen Garantie, sondern auf Jahrzehnte. Ob mit Bettrahmen oder ohne - freistehend - und wie aus einem Guss.  

Preiswerte, harte Schäume wurden nach Tests verworfen, ebenso massige und instabile Schäume oder verkaufsträchtige "Spezialschichten" zur Kaschierung von Materialschwächen. Billig wird meist teuer und unangenehm. 

Als erster SoftSide-Hersteller verarbeiten wir einen extra entwickelten und äußerst hochwertigen, heimischen PUR-Schaum (Polyurethan), der auf die Verträglichkeit mit den anliegenden Folien eingestellt ist. Mit Wasserdampf geschäumt, frei von Lösungsmitteln, ökologisch so gut wie essbar und leicht zu recyceln. Als Kleber verwenden wir - wie wohl kaum sonst jemand - einen Wasserkleber. Ein Spezialkleber, bei dem das notwendige Lösungsmittel durch Wasser ersetzt wurde. Das "Antrocknen" geschieht hier im natürlichsten Sinn des Wortes ohne Chemie. Nach Austrocknung wird eine wasserfeste, dauerhafte und elastische Verbindung geschaffen.

Volltextsuche

Direktanfrage

Direktanfrage
Medi Club - aktiv und gesund
Made in Germany
SoftSide Einbaubar in jedes Bett

Einbaubar in jedes Bett. Kann mit entsprechendem Unterbau auch nachträglich in jedes Bettmöbel integriert werden, oder freistehend ein komplettes Bett. Ein evtl. Bettmöbel ist ohne tragende Funktion.


Hardside, die Urform des Wasserbettes

Hardside, die Urform des Wasserbettes. Der Möbelrahmen umfasst die Wasserbett-Technik. Mehr Wasservolumen gleich mehr Komfort. Keine Textilienspannung. Harte Bettkante beim Ein- und Aussteigen. Speziell konstruiertes Möbel. Das Einsteiger- und Profibett.


MasterPiece Wasserbetten

Im Meisterstück werden die Vorzüge von Hardside und Softside in sich vereint. Der Textilbezug umfasst spannungsfrei nur den Wasserkern wie bei Hardside. Der Polsterrahmen bietet den Komfort wie bei Softside. Verschiedene Kopfteile und Polstermöbel.


Gesundheit
Theorie & Praxis bei Wasserbetten