Made in Germany = Rente, Kaufkraft, Qualität


Hinter Made in Germany steckt eine Menge mehr als nur ein Werbeslogan, der allzu gerne von Importeuren missbraucht wird!  Deutschland steht nach wie vor weltweit an ersten Stellen in der Fertigung hochwertiger Produkte und seinen Entwicklungen. Tasso ist ältester bestehender Wasserbettenhersteller Made in Germany.

Wissenschaft und Entwicklung seit 1973

  • Forschung und Entwicklung für besseren Schlaf und bessere Wasserbetten seit 1973
  • wissenschaftliche Grundlagen mit verschiedenen Unis & Wissenschaftlern
  • Schlafsystem mit NASA, TU München für Raumstation ISS und die Mars Society in der Wüste von Utah
  • Baby-Schlaf mit Wasserbetten nach Prof.Dr. Anneliese Korner, Stanford Uni
  • zahlreiche Patente und wegweisende Fortschritte
  • Wasserbett Produktion seit 1983 in Deutschland: Know-How, Technologie, reale Garantie und Kulanz
  • Lebensqualität durch Entgiftung und Stressregulierung
  • Anti Aging oder auch Art of Aging durch optimale Regeneration jede Nacht
  • Schlafen mit Niveau, Maxi, Sound Relax
  • Pränatal als Optimum in der Musiktherapie mit neuen Horizonten


Wasserbett Vinyl:

  • Wasserbetten frei von bedenklichen Schwermetallen wie Cadmium, Blei, krebserregenden Weichmachern, die von aufliegenden Personen eingeatmet werden könnte.
  • Tasso Wasserbett Vinyl ist rein und transluzent.
  • Andere Folien werden gefärbt, um Recyclingmaterial oder bedenkliche Zutaten zu kaschieren.

Wasserbett Schweißnähte:

  • Wasserbetten für höchste Beanspruchung durch dauerhafte Flexibilität und Micro-Struktur-Veränderung
  • “high frequency” Schweißen heisst kalt und molekular
  • so wenig Wasserbett-Nähte wie möglich.

Wasserbett Zuschnitt:

  • der richtige Wasserbett Zuschnitt, weil Vinyl schrumpft
  • die richtige Menge Wasserbett-Haut, um einsinken zu können
  • Billige schrumpfen nach Jahren bis auf die Hälfte
  • körpergerechtes, schwereloses Liegen auf Tasso Wasserbetten
  • absolut gleichmäßige Unterstützung auf Tasso Wasserbetten

Wasserbett Ecken:

  • so dauerelastisch wie möglich für immer - heißt z.B. keine verstärkten Ecken, die als erstes brechen
  • so kleine Nähte wie möglich

 Wasserbett Wellenberuhigung:

  • nicht an der Außenhaut befestigt, wo es nach geraumer Zeit die Haut beschädigen und zu Undichtigkeiten führen würde
  • schwimmend, nicht absinkend, weil dann ohne Wirkung.

Wasserbett Sicherheitsfolie:

  • geschütztes System, für Sauberkeit und Sicherheit
  • extra starke Folie für Jahrzehnte des Gebrauchs
  • gleiches Material, gegen Weichmacherwanderungen

Wasserbett Heizsystem:

  • Patentiertes Keramik-Aluminium Heizsystem: keine Strahlung, keine Hotspots, biologisch selbstregulierend, beste Ergiebigkeit, keine Überhitzung, sanfte und natürliche Wärme.

Wasserbett Textilauflage:

  • Natürliche und widerstandsstarke textile Aufliegefläche für besten menschlichen Komfort.

Wasserbett Podeste:

  • Formaldehydfrei, wie gewachsenes Holz. Kein langzeitliches Einatmen von bedenklichen Gasen und Giften durch aufliegende Personen.

Wasserbett Konditionierer:

  • Kein Aushärten der Wasserbett Folie wie andere. Umweltfreundlich.
  • Doppelte Lebenserwartung für den Wasserkern.

HANDARBEIT


Ein Produkt von der Stange wäre einfacher und schneller zu fertigen.

300 verschiedene Wasserkerne, Zuschnitt, Schweißen, Ecken, Beruhigungseinlagen; Polsterwannen zuschneiden, passgenau verkleben, Doppelbettgroße Textilbezüge mit Reißverschlüssen, auf den halben Zentimeter exakt nähen, Möbelbau und Polsterei reine Handwerkskunst. Es gibt kaum ein Teil aus den 100 Dingen, die ein gutes Wasserbett ausmachen, das fertig aus der Maschine fällt. Im Gegenteil, große, unhandliche, schwere Teile müssen sehr genau und aufmerksam per Hand gefertigt werden.

Optimale, leistungsstarke Maschinen & Werkzeuge nebst guter Planung, Know-how und Organisation mit engagierten Mitarbeitern sind die Schlüssel zum Erfolg. Qualifizierte Handarbeit und die tunlichst besten und ökologischsten Materialien schaffen das ausgereifte Produkt mit zuverlässiger Qualität und Überlebenschance für das Unternehmen. Hier liegt unsere Stärke: Mit dem gewissen Perfektionismus und Fleiß sind wir stets auf der Suche nach Verbesserungen, die unsere Leistungsstärke im Produkt belegen.